Alle Beiträge von AufRecht

Über AufRecht

Bin ganz neue in der Nationalen Bewegung und war auch lange nicht sicher ob ich passe. Aber das was gerade in unsern Land passiert das geht noch weniger. So schaue ich mich in Zukunft Für Führer und unser Reich was zu bewegen. Ich bin in Tegernsee zur Welt gekommen bin 180 cm grof und hab fast 90kg. Na wenn sich da wer findet mich fitter zu machen und kampfbereiter da bin ich gerne dabei. Uch mal für tranigscamps. hab doch seit der BW keine waffe mehr.

Gebirgsjäger

Die Bilder machen stolz und bin da mit leib uns seele NAZI. Nur schade das wir damal nicht alle scheiß judn erwischt haben

Advertisements

ARD: Exzellente Dokumentation zum Freihandelsabkommen – im Nachtprogramm

Na wenn uns hierbei nicht nur die schöne BRD und die tolle Demokratie der EU und Amerikas noch ganz zu Boden drücken. hierbei wird nur einer lachen…..

Die Propagandaschau

ard_logoDa wir uns hier bekanntlich nachdrücklich für einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk einsetzen, der den Vorgaben des Staatsvertrags gerecht wird, verweisen wir hier unregelmäßig auf Produktionen die diesen Ansprüchen entsprechen und damit den Journalismus repräsentieren, den die gebührenzahlenden Bürger verdient haben und erwarten können.

Zu diesen herausragenden Produktionen gehört eine Dokumentation des renommierten SWR-Journalisten Tilman Achtnich über die Chancen und Risiken von Freihandelsabkommen. Am aktuell in Geheimverhandlungen ausbaldowerten TTIP und den bereits bestehenden Erfahrungen mit dem NAFTA-Abkommen zwischen den USA und Mexiko, zeigt die exzellente Recherche, wer tatsächlich profitiert1% und wer nicht99%.

Ursprünglichen Post anzeigen 297 weitere Wörter